Klare Sprache von Wefelscheid zu den kommunalen Haushalten

Und wieder eine starke Rede von Stephan Wefelscheid, MdL: Zum Thema „Kommunen auf Augenhöhe begegnen – Altschuldenlösung angehen – Soforthilfe umsetzen“ (Antrag der CDU-Fraktion) verdeutlichte der Parlamentarische Geschäftsführer der FREIE WÄHLER Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, dass die Kommunen ohne die Hilfe von Bund und Land ihre Haushalte nicht konsolidieren können. „Das Land ist in der Bringschuld. Die Kommunen warten auf eine Antwort und das Land muss endlich liefern“, forderte Wefelscheid. Seine Rede und die anderen Redebeiträge sind in loser Zeitfolge unter der Rubrik „Im Plenum“ zu finden.

Scroll to Top