Solidarität mit der Ukraine!


Wir stehen in Solidarität zu den Menschen in der Ukraine und verurteilen den durch Putin befohlenen Einmarsch Russlands in die unabhängige Republik.Deutschland ist gefordert, der Ukraine im Rahmen des Völkerrechts humanitär beizustehen. Gleiches gilt für Rheinland-Pfalz. Putins völkerrechtswidriger Einmarsch wird eine Flüchtlingswelle in Gang setzen, die zuerst die Anrainerstaaten trifft, dann Deutschland. Hier werden wir die Kommunen bei ihren kommenden Aufgaben unterstützen. Auch wenn nach dem 24. Februar 2022 vieles nicht mehr so sein wird wie es war, diese Krise ist zu bewältigen. Daran werden wir als FREIE WÄHLER mit aller Kraft arbeiten.

Foto: das beflaggte Deutschhaus in Mainz, Sitz des Landtags Rheinland-Pfalz. (Quelle: Landtag Rheinland-Pfalz)

Scroll to Top