Helge Schwab bei Eröffnung Lesesommer 2021

„Lesesommer ist Beitrag zu Chancengleichheit“

Bildungspolitischer Sprecher Helge Schwab bei der Eröffnung des „Lesesommer Rheinland-Pfalz 2021“

WÖRTH/MAINZ. Für den Bildungspolitischen Sprecher der FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion, Helge Schwab, war die Teilnahme an der Eröffnung des „Lesesommer Rheinland-Pfalz 2021“ in Wörth am Rhein eine Herzensangelegenheit.

Durch den Lesesommer, der in diesem Jahr vom 5. Juli bis 4. September stattfindet, wird seit vielen Jahren die Leselust von Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien gefördert. „Die kostenlose Teilnahme ist nach Ansicht der FREIEN WÄHLER-Fraktion neben Spaß am Lesen und der Entwicklung der kindlichen Phantasie ein wichtiger Garant für die Chancengleichheit im Bereich Bildung“, so Schwab. In den teilnehmenden rheinland-pfälzischen Bibliotheken können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren exklusiv und kostenlos am Lesesommer beteiligen. „Meldet euch einfach an, macht mit und erlebt beim Lesen spannende Abenteuer“, motiviert Helge Schwab, selbst Familienvater, die Schüler zur Teilnahme auf. Im vorigen Jahr beteiligten sich – trotz Corona-Pandemie – fast 16.000 Kinder und Jugendliche und lasen mehr als 131.000 Bücher.

Related Images:

Scroll to Top