Kugelschuss

53. Plenarsitzung – Lisa-Marie Jeckel zu “Kugelschussmethode als tierschonende Methode fördern” – mit Video

Entschließungsantrag der FREIE WÄHLER-Fraktion Was sich unser grünes Umweltministerium hier geleistet hat ist untragbar – für alle involvierten Tierschützer und Landwirte. Gut, dass unser Rechtsstaat funktioniert und die Rechtssprechung Ihnen Einhalt geboten hat! Liebe Frau Ministerin Eder, lieber Herr Dr. Manz, positiv stimmt mich, dass Sie die Änderung des hier in Rede stehenden Erlasses angekündigt […]

53. Plenarsitzung – Lisa-Marie Jeckel zu “Kugelschussmethode als tierschonende Methode fördern” – mit Video Weiterlesen

FREIE WÄHLER wirken: Ministerium gibt Druck nach – Tierschutz siegt!

Lisa-Marie Jeckel kritisiert das Umweltministerium für das zähe Ringen um die Änderung eines Erlasses für geltendes Recht und mehr Tierwohl MAINZ. „Mich verwundert es sehr, wie das grün geführte Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität unter Katrin Eder sich so zäh bewegt, wenn es um Tierwohl und die Anwendung von geltendem Recht geht“, stellt

FREIE WÄHLER wirken: Ministerium gibt Druck nach – Tierschutz siegt! Weiterlesen

Lisa-Marie Jeckel: „Worten müssen nun Taten folgen“

FREIE WÄHLER reichen Entschließungsantrag ins Plenum ein: „Kugelschuss als tierschonende Methode fördern“ MAINZ. Lisa-Marie Jeckel kritisierte schon im August das Vorgehen des Umweltministeriums im Umgang mit dem Gerichtsurteil „pro Kugelschuss auf der Weide“. Mittlerweile kam es zum Umdenken im Ministerium und der Berufungsantrag zum Koblenzer Gerichtsurteil wurde zurückgezogen. Mit dem nun fürs Plenum am Mittwoch,

Lisa-Marie Jeckel: „Worten müssen nun Taten folgen“ Weiterlesen

„Das Umweltministerium stellt sich aktiv gegen eine Verbesserung des Tierwohls“

Lisa-Marie Jeckel kritisiert Vorgehen des Umweltministeriums im Umgang mit Gerichtsurteil zum Kugelschuss auf der Weide MAINZ. „Es kann doch nicht sein, dass ein Ministerium einen Landkreis dazu auffordert, gegen ein Urteil des Koblenzer Verwaltungsgerichts in Berufung zu gehen, das zur Verbesserung des Tierwohls beigetragen hätte“, empört sich Lisa-Marie Jeckel, für den Tierschutz zuständige Abgeordnete der

„Das Umweltministerium stellt sich aktiv gegen eine Verbesserung des Tierwohls“ Weiterlesen

Ministerium handelt weder tierschutzgerecht noch gesetzeskonform

Kugelschuss auf der Weide: Lisa-Marie Jeckel kritisiert Ministerin Eder und Staatssekretär Manz nach Gerichtsverhandlung MAINZ. „Meine Kleine Anfragen und ein Gerichtsverfahren vor dem Verwaltungsgericht in Koblenz zur Frage nach der Möglichkeit, Kugelschüsse auf der Weide zur Weidetierschlachtung im Rhein-Lahn-Kreis zu genehmigen, zeigen auf, dass im rheinland-pfälzischen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität – MKUEM

Ministerium handelt weder tierschutzgerecht noch gesetzeskonform Weiterlesen

Nach oben scrollen